Verwendung von einer While Schleife

While Schleife

Eine Schleife ist eine Kontrollstruktur, die einen Anweisungs-Block, den sogenannten Schleifenrumpf immer wieder wiederholt. Eine while-Schleife besteht zunächst aus dem Wort while, was soviel bedeutet wie "solange" und die in der Klammer stehenden Schleifen-Anweisung. Die Schleifen-Anweisung kontrolliert die und sagt aus wie lange der Schleifenrumpf ausgeführt werden soll.

Eine Schleife dient dazu Zeit bei der Programmierung einzusparen, wenn man Dinge hat die mehrfach ausgeführt werden müssen. Anhand des folgenden Beispiels wird gezeigt wie die while-Schleife, Zeit und Code einsparen kann.

While Schleife

In den Zeilen 7-16 wird die Variable zaehler mit viel Code, wie in einer Schleife immer mittels "++" um 1 erhöht, bis die Variable zaehler den Wert 10 hat.

Diesen vielen Code kann man sich sparen, indem man eine Schleife verwendet, so wie in Zeile 18-21. Dort wird in Zeile 18 eine while-Schleife initialisiert mit den Parametern, sie soll solange den Schleifenrumpf wiederholen, solange zaehler2 kleiner als 10 ist. Im Schleifenrumpf wird bei jedem Ausführen und Wiederholen zaehler2 einmal ausgegeben und danach mit zaehler2++ um 1 erhöht.

Sobald nun die 10 erreicht wird, hört die while-Schleife auf und der Code des Schleifenrumpfs nicht mehr ausgeführt.