Break und Continue

In Java ist es möglich, mit Hilfe der beiden Schlüsselwörter break und continue Schleifen frühzeitig zu beenden. Beide Anweisungen sind in ihren Ergebnissen recht ähnlich, bis auf einen Unterschied. Während break eine Schleife direkt abbricht bzw. beendet und, falls eine weitere Schleife vorhanden ist, auf die Nächste überspringt unterbricht continue nur den Durchlauf der Schleife und setzt die Schleife nach einer selbstvergebenen Bedingung wieder fort.

Wie break und continue in einer einzelnen Schleife funktionieren sieht man hier:

Zeile 6 : In dieser Zeile wird eine for-Schleife erstellt, die den Integer wert mit 0 versieht und bis 19 zählen soll.

Zeile 7&9 : Eine If-Bedingung wird erstell die besagt, wenn der Integer wert den Wert 3 erreicht (von 0 wird gezählt also 0,1,2,....), soll die Schleife diesen Wert nicht ausgeben und danach weiterlaufen, dank der continue Anweisung.

Zeile 11&12 : Hier wird eine weitere If-Bedingung erstellt die besagt, bevor die Schleife den Wert 8 erreicht, soll die Schleife abgebrochen werden, dank der break Anweisung.

Zeile 14 : Diese Zeile gibt den Integer wert aus.

Was nun dank den Anweisungen break und continue ausgegeben wird sieht man hier: