Pakete

Mit Paketen in Java zu arbeiten, macht die Organisation von Klassen, Interfaces und Auflistungen um einiges einfacher. Pakete in Java sind wie Ordner in einem Dateisystem und können auch wie diese Daten, oder in diesem Fall Klassen, Auflistungen und Interfaces aufbewahren. Erstellt werden sie im Programmcode mit Hilfe des package-Schlüsselworts und dem Paketnamen, welcher klein geschrieben wird.

Zeile 3 : Erstellung des Pakets "Tutorial". Das geschriebene Programm wird nun im Workspace unter "Tutorial" gesichert.