toString

In diesem Tutorial witmen wir uns toString in Java. Ab und zu kann es vorkommen, dass man den Inhalt eines Objektes als Text, also String, ausgeben möchte. Da ein Objekt nicht vom Typen String ist, brauchen wir eine Methode und zwar das toString(). Eingesetzt wird es in der Klasse des Objektes, das wir als Text ausgeben möchten.

Ein Beispiel:

toString

Zeilen 4,5, : Geben unsere Private Werte an.

Zeile 9 : Gibt unseren Konstruktor an, und übergeben ihm die 2 Werte aus Zeile 10 und 11.

Zeile 10,11 : Geben die 2 Werte für unseren Konstruktor an.

Zeile 14 : Gibt eine Methode innerhalb unserer Klasse Autoinfo an. (Muss in das Skript geschrieben werden, wenn wir Autoinfo als String verwenden wollen) Wichtig!: Man muss es genau so schreiben wie in dem Beispiel.

Zeile 15 : In dieser Zeile wird alles in einen String formatiert. (%s bedeutet Argument)

Das heißt %s greift immer auf das dazugehörige Argument im hinteren Teil der Klammer z.B. Baujahr %s auf baujahr.

Wie wir das toString jetzt verwenden können, sieht man im Tutorial Composition